Samstag, 7. Oktober 2017

 Wichtelzauber........

Meine erste Karte aus der Kreativbox Oktober von Alexandra Renke.
Es waren so wunderschöne Papiere in der Box, die ich nicht wage anzuschneiden.
Ein Papier musste aber dann doch dran glauben. 


 
 
 Den kleinen Wichtel habe ich aus Aquarellpapier ausgestanzt und
mit Aquarellfarben coloriert.
Die Tannenbäumchen und die kleine Eisläuferin habe ich ein wenig
schattiert damit sie auf dem hellen Papier besser
zur Geltung kommen.
 
 
 
 
Den Sternenhimmel habe ich mit Strukturpaste aufgetragen.
 
 
 
Das war es auch schon wieder von mir.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße eure Melli
 
 
Material alles von Alexandra Renke.
Stempel von Inkystamp
 

Kommentare:

  1. Deine Karte macht Lust auf Winter. Sehr schön!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melli,
    Dein Kärtchen ist mal wieder toll geworden. Die Schattierungen gefallen mir besonders gut. Auch der kleine kolorierte Wichtel ist ganz herzallerliebst.
    Viele, viele Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir ganz herzlich meine liebe.

      Löschen
  3. Ein verträumtes Kärtchen. Gefällt mir sehr!
    Und Papiere MÜSSEN angeschnitten werden, um daraus Neues zu schaffen.
    Es kommen jedes Jahr so viele schöne Papiere auf den markt. Du kannst Sie nicht alle nur streicheln ;-).

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Ines, ich kann sie noch nicht anschneiden....mein Herz blutet wenn ich das mache...verrückt oder?

      Löschen
  4. Einfach zauberhaft....
    Tolles Kärtchen!
    Ganz ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, ich habe das Papier auch hier liegen und hab überlegt, was ich mache um es so wenig wie möglich zu zerschneiden. Deine Variante gefällt mir ausgesprochen gut. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melli,

    super süß deine Karte, die kleine Eiskunstläuferin passt vortrefflich dazu die Bäumchen eine richtig tolle Kulisse.... ein Winter Wonder Land.
    Ich hoffe du hast ganz fleißig dein Papier gestreichelt ;)
    ach wenn einfach ein neues Papier im Schrank gleich nachwachsen würde.
    es geht uns allen doch einfach gleich.... ;)

    ganz liebe Grüße und einen schönes Wochenende dir, die Meli

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melli - Ein wunderbar verträumter Winter in Kartenform! Toll gemacht!
    Heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen;)
    So viele Techniken auf einer Karte - so viel zu gucken und entdecken!
    Papier muss angeschnitten werden, es wird nicht besser und wir würden nicht mit Ideen versorgt werden.
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melli,
    ich möchte dich auch gern darin bestärken, "Streichelpapier" anzuschneiden! Im Schrank nützt es uns gar nichts! Ich bin inzwischen an diesem Punkt angekommen, auch wenn es manchmal noch ein wenig schwer fällt. Den ganzen Bogen verbrauchst du doch mit einer Karte sowieso nicht - es bleibt meist noch etwas über. Also, ran an die schönen Papiere! Deine Karte zeigt uns doch ein wunderschönes Ergebnis!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Ihr lieben, vielen Dank für eure lieben Kommentare. Es ist schon geschehen......ich habe sie angeschnitten....fast alle....mehr demnächst hier bei mir. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Eine traumhaft schöne Karte, die Eisläuferin kommt bei dieser zauberhaften Szene wunderbar zur Geltung.

    Einen schönen Sonntag
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Karte!
    Genial gemacht!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Da hat sich der erste "Anschnitt" aber so richtig gelohnt ❤️ so eine wunderschöne Winterweihnachtskarte !!
    Aber ich verstehe dich ;)
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  14. Mut wird belohnt - hier mit einer total süßen Karte, liebe Melli.
    Deine Arbeiten mit der Strukturpaste gefallen mir auch prima. Alles sehr stimmig.
    Starte gut in die Woche!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  15. wow, eine ganz tolle Karte, super Effekt!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen