Dienstag, 24. März 2020




Ein Schaf kommt selten allein.....




und deshalb stelle ich euch heute meine komplette 
" Schafherde " in Form von Wollresten und Papier vor.
Ich mag Schafe....sie gucken immer etwas bedröbbelt und man
möchte sie doch einfach nur in den Arm nehmen weil sie so flauschig sind.









Meine Schafe habe ich aus verschiedenen Papieren ausgestanzt und
sie dann mit Wollresten einfach nur umwickelt.
Total easy und geht rucki zucki.





 Wollreste findet man doch in fast jedem Haushalt und wenn keine Wolle
im Haus sind,  gehts auch mit  Bastband, Paketschnur oder kennt
ihr noch diese Schnipsel- Klebetechnik aus dem Kindergarten?
Kleine Schnipsel aus Papier reißen.....Kleber auf die Schafe....
Schnipsel drauf....fertig und freuen.  




 Also ihr seht, eure Kreativität kennt hier keine Grenzen und eine 
Altersbegrenzung zum Schafe basteln gibts hier auch nicht!




 Und wer jetzt denkt " Oh wie schade, ich habe gar keine Schafe"
Ha....da hat das Team von Alexandra Renke auch schon für gesorgt.
Die süßen Schafe findet ihr in der Erlebniswelt als Download für eure
Cameo oder ihr druckt sie euch aus.




 Die ausgedruckten Schafe könnt ihr auch auf ein Stück Pappe kleben
und euch eine eigene " Schafschablone " herstellen.
Dann steht der Schafproduktion nix mehr im Wege.





 Meine Schafe haben alle ein sonniges Plätzchen an Birkensträuchern gefunden.
Dafür habe ich einfach noch eine Nylonschnur an der wolligen
Herde befestigt.





 Und was macht ihr jetzt?
Na klar....Schafe basteln.
Für Nachbarn, Freunde, nette Kollegen oder vielleicht möchtet ihr
euch mit ein paar Schafen auch bei der Kassiererin im Supermarkt
bedanken.
Es gibt auf jeden Fall sooooo viele Möglichkeiten einen lieben
Menschen in dieser schweren Zeit eine Freude zu bereiten.







 Ich wünsche euch auf jeden Fall ganz viel Spass beim basteln.
In der Erlebniswelt von Alexandra Renke  ( klick) werden euch jeden Tag
super schöne Inspirationen vorgestellt.

Zum downloaden, ausdrucken oder einfach nur zum nachbasteln.
Freut euch drauf!

Ich wünsche euch eine wunderschöne Restwoche. 
Bleibt gesund und
passt gut auf euch auf!

Eure Melli  

WERBUNG!!

Dienstag, 17. März 2020



Neue Papiere und Stanzen.......




findet ihr ab heute in der Erlebniswelt von Alexandra Renke!
Was soll ich euch sagen, ich bin sowas von verliebt 
aber schaut selbst.







Wenn hier ein neues Paket aus der Renke Manufaktur ankommt, bin
ich jedes mal ganz gespannt was wohl drin ist.




 Ganz langsam wird dann der Pizzakarton aufgeschnitten, alles vorsichtig
aus dem zarten Seidenpapier entfernt und bestaunt.
Jedes mal ein Erlebnis, glaubt es mir!




 Bei dieser Lieferung an schönsten Papieren und Stanzen
kam ich aus den AHHHH und OHHHH gar nicht wieder raus.
Mein allererster Gedanke war, "das kann ich im Leben nicht zerschneiden."
Es ist einfach viel zu schön!





 Der zweite Gedanke war " ich mach ein Album" dann bleibt ganz viel
Papier an einem Stück und kann so richtig für sich wirken.





 Kennt ihr noch die Freunschaftsalben von früher?
Die hatten wir doch wirklich alle oder?
Alle Freunde können sich in diesem Album mit einem Text, Fotos
und auch gezeichneten Bildern dort verewigen. 





 Außerdem hatte ich mal wieder so richtig Lust auf ein
großes Album.




 Einzelne Seiten wurden mit den süßen Bildern des 
Ausschneidebogens dekoriert.
Ein paar Tags und Klammern runden die ganze Geschichte ab.










  Auf der rechten Seite vom Album habe ich wieder
drei Fächertaschen geklebt.
Zum verstauen findet sich doch immer etwas. 




 So.....das war das Album für die Jungs.
Jetzt habe ich in meinem Bastelwahn auch gleich noch ein Album
für die Mädels gemacht.




 Wenn es schon mal so richtig gut läuft und man im flow ist, dann
wird hier weiter gemacht.






 Gleiches Album nur für Mädels.




 Ich lass jetzt einfach mal die Bilder sprechen und bin gespannt
was ihr sagt.







Ihr lieben....ich hoffe die Bilderflut hat euch nicht erschlagen.
Vielleicht habt ihr ja jetzt auch Lust auf so ein Freunschaftsalbum bekommen
oder ihr habt schon eine ganz andere Idee mit den neuen Papieren im Kopf.

Ich wünsche euch allen eine gute Zeit und bleibt gesund und munter.

Ganz liebe Grüße von eurer Melli 


WERBUNG!!!


Montag, 2. März 2020



Kreativbox April.......



und es geht schon wieder volle Kanne auf Ostern los.
Auf jeden Fall habe ich für euch eine Karte aus der aktuellen
Kreativbox April.







 Super schöne Designpapiere mit Hasen, Möhren und noch mehr Hasen.
Ein paar ganz tolle andere schöne Papiere zu denen wir 
später noch mal kommen....wenn ich im flow bleibe.




 Manchmal könnte mein Tag auch locker 48 Stunden haben und
ich würde trotzdem nicht alles schaffen.
Also....mach ich mir da mal keinen Stress, denn wer bei Insta ist, hat meine Karten
eh schon alle gesehen.




 In diesem Jahr gibts hier im Hause auch nicht viel Osterdeko.
Da mach ich mal nicht son Hecki Mecki.






Ich wünsche euch allen eine wunderbare Woche und genießt das 
schöne Wetter.
Hier scheint die Sonne....so schööööön.

Ganz liebe Grüße eure Melli


WERBUNG!!


Stempelset : Frohe Ostern 
Designpapier : Hasen im Rahmen

Montag, 13. Januar 2020




 Mein erster Post im neuen Jahr......






und den starte ich gleich mit der neuen und noch kommenden Kreativbox
"Februar" von Alexandra Renke.
Frische und farbenfrohe Papiere kommen bei mir
genau richtig zur trüben Jahreszeit. 

 



Aus der neuen Box habe ich mir das Designpapier geschnappt und habe die
süßen kleinen Motive mit einer noch kleineren Schere ausgeschnippelt.
Puh....ich fands meeega anstrengend.....

Eine richtige Idee hatte ich zwar noch nicht aber die kam
dann beim beruhigenden schnippeln.....

  


 Meine Freundin sagte irgendwann mal zu mir " schnippeln beruhigt"
" Ja .....is klar"
Und es ist wirklich so!
Volle Konzentration sage ich euch!!
Bloß nicht daneben schnippeln.
Ich werde auf jeden Fall noch ein wenig üben, bis es perfekt ist.....für mich!!





 Für den blauen Hintergrund habe ich das Magical Pülverchen mit Wasser
gemischt und mit einem großen, weichen Pinsel aufgetragen.
 Ein richtig toller Effekt! 






So ihr lieben, das war für euch meine erste Vorstellung der kommenden
Kreativbox.
Freut euch auf bunte und fröhliche Papiere.

Ganz liebe Grüße von der Melli aus den Norden.




Stempelset: joy typographie

Der Rest aus meinem Bestand


WERBUNG!!!!

Dienstag, 31. Dezember 2019



Kalenderblätter aus der Kreativbox Dezember...........




und mein letzter Post für dieses Jahr.







 Es ist schon verrückt, wie schnell ein Jahr vorbei zieht oder?
Geht euch das auch so??




Heute Abend feiern wir alle schon wieder Sylvester und morgen schreiben 
wir das Jahr 2020...




 Aus meinen 12 Kalenderblättern der Kreativbox Dezember, habe
ich 12 Hefte genäht.
Im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich habe die Nähmaschine aufgebaut, alles eingestellt und siehe da....
läuft sach ich euch.




 Keine vertüddelten Unterfäden, keine Abreißer und natürlich dann auch
kein Drama. 
Die Nähmaschine und ich werden wohl doch noch Freunde!
Vielleicht......



 Warum habe ich genäht???
Tja....weil ich manchmal etwas voreilig mit meinen Ideen bin und
festgestellt habe, das meine Idee mit den Heften zwar gut aber einfach nicht perfekt ist.




 Solange die Monate des Kalenderblattes auf der rechten Seite gedruckt waren, gab es für 
meine Hefte kein Problem aber es waren auch Monate linksseitig
gedruckt.




Das geht ja nicht.
Hmmmm....




Dann ist die Öffnung des Heftes ja auf der falschen Seite.
Oh ne...und nun? 




 Der schlaue Bastler schaut vorher genau hin.....ich bin ja eher die Sorte Bastler...
Idee haben und machen! 




 Also habe ich 12 tolle Designpapiere aus meinen Vorrat 
gewählt, die Monate aus den Kalenderblättern geschnitten und sie
auf die Heftumschläge genäht.
Ich wollte einfach nicht kleben weil ich genähtes Papier
richtig toll finde.




 Den Farben bin ich treu geblieben .
Alle Hefte sollten in gedeckten Naturtönen gehalten sein.




 Dekoriert habe ich mit ausgestanzten Buchleinen, Leinenband, Holzteilen und anderen 
schönen Dingen die mir über den Weg gelaufen sind.
Mit den Ito Garn habe ich  (von Hand) zu guter Letzt den Umschlag mit dem Innenleben vernäht.




 Sogar echte Schafwolle habe ich verarbeitet.
Vielleicht habe ich euch jetzt ermutigt eure Nähmaschine in Gang
zu bringen.
Wenn ich jetzt sagen würde....es ist ganz easy...wäre glatt gelogen aaaaaber
man darf manche Sachen nicht einfach aufgeben und das habe ich nicht.
Ich wollte genähtes Papier und bin wirklich froh, das ich es nochmal
mit der Nähmaschine versucht habe.







 Und jetzt wünsche ich allen meinen treuen Lesern einen guten Rutsch ins
neue Jahr.
Ich sage DANKE für eure Treue, Kommentare und Beteiligen an unseren
verrückten Challenges.
Es war grandios mit euch und hat riesigen Spaß gemacht.
DANKE!!!!

Ich freue mich auf ein kreativ verrücktes Jahr mit euch!
Bleibt gesund!






 Ich schicke euch ganz liebe Grüße aus den Norden....
eure Melli







 WERBUNG!!!

 Kalenderblätter: Alexandra Renke
Designpapiere : Alexandra Renke
Diverse Stanzen : Alexandra Renke
Ito Garn : In der Erlebniswelt von Alexandra Renke
Bchleinen, Holzteile u.s.w aus meinen Bestand






Samstag, 21. Dezember 2019

Es ist kurz vor Weihnachten.........




und die Flamingos starten nochmal so richtig durch zu
einen grandiosen Bloghop.
 
Kurze Erklärung zu den Flamingos....
 
Die Flamingos sind eine Gruppe bastelverrückter Mädels, die einfach
Spaß daran haben euch ihre kreativen Werke zu zeigen.
Und ich freue mich riesig bei diesem bunten Spektakel dabei zu sein.
Vielen Dank liebe Sylwia das du dabei an mich gedacht hast.
 
Das heutige Thema lautet: festlich
 



 

Ich hatte Lust auf meine Waldbewohner und auf Farbe.
Einfach mal eine Karte die nicht aus weißem Papier besteht.
Über den Weg gelaufen ist mir dann ein Aquarellpapier in einem
zarten " Schlammton"  



 
 
So....und nun?
Kennt ihr das??? Papier habt ihr und dann solls natürlich auch dieses eine Papier
sein und kein anderes.
Ohhh man....da bin ich wirklich total verbockt im Hirn.
Dann geht das Gewühle los....
Alle Schubladen und Schränke werden nach den passenden
Utensilien durchforstet.
Das kann schon mal ein paar Stunden dauern, bis das Richtige gefunden wird.
 
 
 
 
Auf jeden Fall hat sich das ganze Gewühle gelohnt.
Als die Karte fertig war habe ich zufrieden das Chaoszimmer verlassen
und war einfach nur happy.  
Das ist die innere Selbstzufriedenheit ein Vorhaben nicht
aufzugeben.
Also wißt ihr Bescheid....Papier aussuchen.....Chaos veranstalten...
Glücklich sein.  
 
 
 
 
In diesem Sinne wünsche ich euch jetzt ganz viel Spaß bei meinen
Flamingomädels.
Ich bin schon richtig gespannt wie festlich es dort zugeht.
 
Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit den anderen Flamingos und
weiter geht's bei der lieben Karo
 
Ich wünsche euch einen wunderbaren 4ten Advent und eine super
schöne Weihnachtszeit.
 
Ganz liebe Grüße von eurer Melli
 
 
 
WERBUNG!!!!