Samstag, 9. März 2019


Blog - Hop 2.0.....eingerahmter Hase und der beste Osterzopf ever........







Passend zum Blog - Hop 2.0 habe ich eine geballte Ladung " Ostern " für euch.
Ihr kommt gerade von der lieben Nadine ( Kartenkreativa ) und wo ihr
dann weiter hüpft, verrate ich euch am Ende des Posts.



Fangen wir bei den süßesten Hasen ever an.
Ich habe ihn hinter Glas gebracht und wirklich versucht ein paar schöne Fotos zu knipsen.
Bei soooo vielen Fenstern hier im Raum war das eine echte Herausforderung.









Falls ihr euch auch diesen Hasen hinter Glas bringen wollt, ich habe einen Bilderrahmen
der Größe 50 x 50 cm vom schwedischen Möbelhaus genommen.
Das Passepartout hat die Größe 30 x 30 cm und er passt
perfekt hinein. 





Weiter geht's mit einer Osterkarte aus dem aktuellen Kreativ - Kit.
Der Ausschneidebogen liefert für mich immer die passenden Motive.


 
 
Noch einen Knopf mit ein bißchen Nymo und für mich ist sie
vollendet.




Zum Abschluß meines langen Osterposts kommt jetzt was gebackenes.
Ein Osterzopf den ich jedes Jahr in der Osterzeit backe.
Für mich der Beste überhaupt.



 
Sehr aromatisch aber überhaupt nicht zu süß.
Braucht ein bißchen mehr Zeit bei der Zubereitung, die sich aber total lohnt.
Als leckeres Mitbringsel für den Osterbrunch ( wo ihr dann mit Sicherheit volle Punktzahl bekommt)
oder einfach nur zum Nachmittagstee oder Kaffee.
Das Stempelset für eure Leckereien gibt's HIER


 
 
Hier für euch das Rezept:
 
 
50 g Orangeat
50 g Zitronat
500 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g gemahlene Mandeln ohne Haut
200 g Zucker
175 g Butter
2 Eier ( Größe M )
250 g Speisequark
ca. 4 Tropfen Bittermandel Aroma
1 Fläschchen Rum Aroma
1 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. gemahlener Kardamom
1 Msp. geriebene Muskatnus
1 Prise Salz
125 g Korinthen
40 g Mandelstifte
125 g Orangenmarmelade
Backpapier

 

 
 
 
Orangeat und Zitronat hacken. Mehl und Backpulver mischen. Gemahlene Mandeln, Zucker, Butter,
Eier, Quark Bittermandel und Rum Aroma, Vanillezucker, Kardamom, Muskat, Salz, Korinthen,
Orangeat und Zitronat zugeben und verkneten.
 
Teig dritteln und auf einer bemehlten Arbeitsfläche drei gleich lange Rollen ( 40 - 45 cm ) formen.
Stränge nebeneinanderlegen, dabei an einem Ende zusammendrücken, zu einem Zopf flechten.
Die Enden ebenfalls zusammendrücken.
 
Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Im heißen Ofen ( E- Herd : 200 Grad/ Umluft : 175 Grad)auf der 2ten Schiene von unten 
ca. 50 Min backen. 
Nach 30 Min. eventuell mit Alufolie bedecken.
 
Mandelstifte rösten und auskühlen lassen.
Marmelade erwärmen und den heißen Zopf damit bestreichen.
Mit den Mandelstiften bestreuen und auskühlen lassen.

 


 
 
Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und gutes Gelingen.

Und für alle die jetzt Lust auf Ostern bekommen haben, es gibt 11,11 % Rabatt
mit dem Gutscheincode: CREATIVA bis zum 13.03.2019 ( ausgenommen sind Kreativ-kits
und Vorteilspacks ) bei
Charlie & Paulchen.


Und jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß bei der lieben Anja ( Fräulein Zaubärhaft ) aus dem schönen Süden.
bestaunt was sie tolles für uns gewerkelt hat!
 
 
Ganz liebe Grüße eure Melli


WERBUNG!!!


Sonntag, 3. März 2019


Neue Hasen.......




und alte Schafe tummeln sich auf meinen
Osterkarten. 
Und.....ich liebe Schafe.
Sie gucken ja immer etwas dropsig aber ich finde sie voll süß! 





 
 
Schwarz mußte er sein, mein Hase.
Ihr wißt ja, bei Tieren tanze ich mit der Farbe öfters mal aus der Reihe.
Und schwarze Hasen gibt's ja auch in Echt oder?
Wir haben sogar einen...einen schwarzen Hasen.
Er ist so ein richtiger Panzerknacker, der Hase!
Schon im Zoogeschäft hat er sich in die erste Reihe gedrängelt....
nimm mich, nimm mich!
Mich wunderts heute, das er nicht noch ein Schild hochgehalten hat....lach.
Er öffnet alle Türen vom Hasenstall und gräbt Tunnel bis nach Mexiko, nur
um den Duft der Freiheit zu schnuppern...
Ich weiß nicht wie viele Stunden wir schon damit zugebracht haben, um
diese freche Hasenbande einzufangen!
 
 
 
 
 Dagegen sitz mein schwarzer Hase hier richtig brav auf der Karte und
wartet auf seinen Ostereinsatz.
Den Untergrund habe ich übrigens mit weißer Strukturpaste gemacht.
Ein bißchen Deko in Form von Ostereiern, Weidenkätzchen und Osterglocken
durfte natürlich nicht fehlen.
Ein Stempel und ein wenig Nymo runden die ganze Sache ab.
 
 
 
 
Bei meiner zweiten Karte habe ich Schafe verwendet.....
Na ???
 Wißt ihr woher ich die genommen habe?
Ich verrate es gleich.
 
 
 
 
 Der Stempel ist aus einen älteren Oster - Set aber dieser HIER
würde genauso perfekt passen.
 
 
 
 
Wenn ich Stempelabdrücke in schwarz mache, verwende ich ausschließlich
das StazOn Stempelkissen.
Ich finde gerade bei sehr filigranen Schriften und feinen Linien, stempelt
es noch schärfer, genauer und schwärzer.
Aber denkt dran, es verfärbt eure Clear Stamps. Was natürlich nicht
schlimm ist. 
 
  
 
 
 So, nun zu unseren Schafen!
Diese zwei kleinen wolligen Tierchen habe ich den Hirten geklaut!
Na ja..... ausgeliehen!
Keine Angst, der Hirte bekommt seine Schäfchen wieder
und auch noch seinen Auftritt.
 
 


So ganz in weiß waren mir die Schafe zu langweilig. Also mußte da Wolle dran.
Echte Schafwolle!
Sie riecht sogar wie ein echtes Schaf....unglaublich, ist aber
aus einem Dekoladen.
Manchmal staune ich selbst was ich so alles habe.
 

 
 
 
So, ihr lieben!
 
Das war mein Wort zum Sonntag mit freiheitsliebenden Hasen, die jedes Türschloss
knacken und ausgeliehenen Schafen mit echter Wolle, die auch noch so riecht!
 
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!
 
Ganz liebe Grüße eure Melli aus dem Norden!
 
 
WERBUNG!!!!
 
 

Montag, 25. Februar 2019


Das neue Oster - Kit ........



von Charlie & Paulchen ist online.
 
 
 
 
 
 


Darf ich vorstellen, der süßeste Hase ever!
Ich bin verliebt in meinen kleinen Meister Lampe, mit den schwungvollsten
Wimpern überhaupt.
Da kann man als Frau schon richtig neidisch werden....
 

 

Beide Karten sind wieder aus dem Ausschneidebogen entstanden.
Das Oster - Kit ist spielend leicht, ihr werdet sehen.
Für eine Karte in dieser Art gibt das Papier schon alles vor.
Ausschneiden, kleben und noch einen gestanzten oder gestempelten Ostergruß
dazu, fertisch!!


 

Bei meiner zweiten Karte werde ich wieder ganz schlicht.
Schließlich spielt doch der tolle Hase hier die Hauptrolle oder?
Und deshalb kam auch nur noch ein gestempelter Ostergruß
drunter, mehr nicht.


 
 
Und wißt ihr was das tollste ist?
Diesen süßen Hasen könnt ihr euch auch einrahmen.
Es gibt ihn in gaaaaanz groß für eure österliche Deko, Kinderzimmer
oder wo auch immer euch der Hase an der Wand gefällt.
Ich für meinen Teil habe mir schon einen passenden Bilderrahmen aus
dem schwedischen Möbelhaus besorgt und werde meinen Hasi hinter Glas bringen.
 
 
 
 
 
 
Ich wünsche euch einen sonnigen Start in die neue Woche und genießt das Wetter
solange es noch anhält.
 
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
WERBUNG!!!

Donnerstag, 21. Februar 2019


Und noch ein paar Babykarten........



mit den neuen Designpapieren von



 

Es lagen noch ein paar Papierreste von den neuen Designpapieren " klitzeklein"
auf meinem Basteltisch und daraus habe ich diese zwei Karten
zur  Geburt gewerkelt.
 

 
 
 Einfach wieder ganz clean and simple, so wie ich es mag.
Für die Aufleger aus dem karierten Papier habe ich wieder die Stanze
" Nährand " benutzt.
Total praktisch weil man ja nicht wirklich was zuschneiden muss und
der genähte Rand ist auch schon gleich mit dabei.
 
 
 

Mein kleines Rehlein aus Craftpapier hat ein dezentes süßes Halsband
bekommen, das findet ihr HIER!
 

 
 
 Bei meiner Karte für die Jungs habe ich gar nicht lange
überlegt und das Ganze gleich in hellblau wiederholt.
Der Stempel " Baby " und ein Dot machen meine Karte perfekt. 
 
 

Aber ich muss euch jetzt sagen, das Papier macht sie perfekt.
Dieses extrastarke Designpapier ist einfach nur klasse.
In Kombi mit einem etwas stärkeren Cardstock hat man richtig was
in der Hand.
Eine schwere, für mich sehr hochwertige Karte.
 

 
 
Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Restwoche und genießt
euer Wochenende. Hoffentlich wieder mit Sonnenschein.
 
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 
WERBUNG!!!


Montag, 18. Februar 2019



 Verrückte Fische......



so heißen meine 3 kleinen neuen Mitbewohner!
Aus welchen Teich sie kommen?
Na dreimal dürft ihr raten.....aus dem Shop von





 
 
 Als ich sie damals das erste mal sah, war sofort klar das ich diese
3 Kollegen uuuunbedingt brauche.
Fische kann man ja nie genug haben...oder?
Passen ja auch perfekt zur maritimen Zeit, die kommt ja auch jedes Jahr wieder.
Es gibt so Dinge und Themen die doch einfach nie aus der " Mode " kommen.
 
 


 Ich wollte " coole " Konfirmationskarten werkeln.
Schließlich werden diese Karten doch an junge und auch zum Teil coole
Kinder verschickt.
Und wenn dann nicht nur die Summe des Geldes im Gedächtnis
hängen bleibt sondern auch die coole Karte, na dann hat man doch
alles richtig gemacht.


 

Wenn ich da so an meine Karten zurück denke....hmmm
Fische waren da auf jeden Fall nicht drauf und cool waren
die auch nicht.
 




Gestempelt habe ich bei dieser Karte wieder auf
 Leinenband  und der gestreifte Fisch ist übrigens
aus diesem Papier!



 
 
 
So, ihr lieben das war mein Post zum Wochenstart mit coolen Karten und
verrückten Fischen!
Die Konfirmationen können kommen, ich bin gerüstet!
 
Ganz liebe und sonnige Grüße eure Melli aus dem Norden.
 
 
WERBUNG!!!!

Sonntag, 10. Februar 2019


Neue Prägefolder......





findet ihr im Shop von Charlie und Paulchen.
Und bis zum 15.02.2019 gibt es auch noch 15 % auf alle Folder.
Gutscheincode: embossing  
Ich sag nur, ran an die Buletten.




 
 
 Die neue Serie " klitzeklein " habt ihr ja schon bei uns allen kennengelernt.
Über die schönen und extra starken Papiere brauche ich euch ja dann auch
nichts mehr vorschwärmen oder?
Die kleinen Tiere sind übrigens aus dem Set " Arche Noah "




 
 
Heute gibt's von mir nochmal 2 Babykarten mit den neuen Foldern.
Diese zu fotografieren war schon eine richtige Doktorarbeit. 
Erst war es zu sonnig dann wieder zu dunkel.....ahhhh...
Weiß auf weiß ist ja wie schwarz auf schwarz....
Topfschlagen im dunkeln halt.
 
 
 
 
 Bei dieser Karte habe ich den tollen großen Buchskranz verwendet.
Irgendwie mußte ich was grünes mit drauf bringen.
 
 
 
 
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche
und sage bis bald eure Melli
 
WERBUNG!!!!
 
Alle Produkte aus dem Shop von Charlie & Paulchen!!

Mittwoch, 6. Februar 2019


Blog- Hop 1.0 ..............



zeigen euch heute die Mädels vom Design- Team
Warum? Wieso? Weshalb?
Einfach nur so!
Es ist einfach mal wieder die Zeit für einen Blog - Hop oder?




 
 
Oder weil wir alle total verliebt sind in die neue Serie " klitzeklein "
Das Thema des Blog - Hop`s ist allerdings FREI, jeder kann zeigen was
er gerne mag.
Seid gespannt, ich bin es auch!
 

 
 
 Ich habe mich für das Thema Baby entschieden und von mir
gibt's heute ein Babyalbum samt Karte.
Mache ich wirklich zu selten, obwohl es mir jedes Mal riesigen Spass
macht mit diesen süßen Materialien zu arbeiten. 
 
 
 
 
 Die kleine Eleonora erblickt bald das Licht der Welt und macht meine
liebe Kollegin zur Oma.
Sie ist schon total aus dem Häuschen.
Das erste Enkelkind und dann noch ein Mädchen....ihr könnt euch
vorstellen wie groß die Freude ist. 
 
 
 
 
Da kamen mir diese süßen Materialien mit den knuffeligen Hasen
 gerade recht.
Alle Papiere wieder in so wunderbaren Farben und Mustern und ihr könnt
sie auch noch mit der " Skandi - Serie" kombinieren.
Das Papier hat die gleiche Stärke und von der Farbe passt es auch.
 

 
 
Ich habe bestimmt eine halbe Stunde überlegt welches der tollen
Papiere ich jetzt dafür nehme. Wenn alle so schön sind, dann fällt es
mir wirklich nicht leicht. 
 
 
 

Der Ausschneidebogen mit den Hasen kam dann unters Messer.
Hat weh getan....aber das Ergebnis ist Bombe...lach..
 



 Ich glaube wir " Papierbastler " haben manchmal so einen kleinen Knall.
Ich habe richtig Probleme ein wunderschönes Papier anzuschneiden.
Das ist doch verrückt.
Dafür werden sie doch gemacht oder? 
Was für ein Glück das sich Stanzen nicht abnutzen!
 


 

Diese kleinen Vögelchen bekommt ihr übrigens auch
auf einen kompletten Papierbogen.


 
 
So, ihr lieben....
ich hoffe euch hat der kleine Ausflug in die klitzekleine Welt der neuen
Papiere gefallen.
Ich wünsche euch jetzt viel Spaß beim weiterhüpfen zu meinen Kolleginnen.
Was sie zeigen??? Keine Ahnung...für mich wird's auch eine Überraschung.
Und nun hüpft fröhlich weiter zu der lieben Mara Bee und bestaunt ihre tollen Werke!!!
 
Viel Spaß beim hüpfen und ganz liebe Grüße eure Melli
 
WERBUNG!!!!
 
Alle Materialien von Charlie & Paulchen!