Montag, 13. Januar 2020




 Mein erster Post im neuen Jahr......






und den starte ich gleich mit der neuen und noch kommenden Kreativbox
"Februar" von Alexandra Renke.
Frische und farbenfrohe Papiere kommen bei mir
genau richtig zur trüben Jahreszeit. 

 



Aus der neuen Box habe ich mir das Designpapier geschnappt und habe die
süßen kleinen Motive mit einer noch kleineren Schere ausgeschnippelt.
Puh....ich fands meeega anstrengend.....

Eine richtige Idee hatte ich zwar noch nicht aber die kam
dann beim beruhigenden schnippeln.....

  


 Meine Freundin sagte irgendwann mal zu mir " schnippeln beruhigt"
" Ja .....is klar"
Und es ist wirklich so!
Volle Konzentration sage ich euch!!
Bloß nicht daneben schnippeln.
Ich werde auf jeden Fall noch ein wenig üben, bis es perfekt ist.....für mich!!





 Für den blauen Hintergrund habe ich das Magical Pülverchen mit Wasser
gemischt und mit einem großen, weichen Pinsel aufgetragen.
 Ein richtig toller Effekt! 






So ihr lieben, das war für euch meine erste Vorstellung der kommenden
Kreativbox.
Freut euch auf bunte und fröhliche Papiere.

Ganz liebe Grüße von der Melli aus den Norden.




Stempelset: joy typographie

Der Rest aus meinem Bestand


WERBUNG!!!!

Dienstag, 31. Dezember 2019



Kalenderblätter aus der Kreativbox Dezember...........




und mein letzter Post für dieses Jahr.







 Es ist schon verrückt, wie schnell ein Jahr vorbei zieht oder?
Geht euch das auch so??




Heute Abend feiern wir alle schon wieder Sylvester und morgen schreiben 
wir das Jahr 2020...




 Aus meinen 12 Kalenderblättern der Kreativbox Dezember, habe
ich 12 Hefte genäht.
Im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich habe die Nähmaschine aufgebaut, alles eingestellt und siehe da....
läuft sach ich euch.




 Keine vertüddelten Unterfäden, keine Abreißer und natürlich dann auch
kein Drama. 
Die Nähmaschine und ich werden wohl doch noch Freunde!
Vielleicht......



 Warum habe ich genäht???
Tja....weil ich manchmal etwas voreilig mit meinen Ideen bin und
festgestellt habe, das meine Idee mit den Heften zwar gut aber einfach nicht perfekt ist.




 Solange die Monate des Kalenderblattes auf der rechten Seite gedruckt waren, gab es für 
meine Hefte kein Problem aber es waren auch Monate linksseitig
gedruckt.




Das geht ja nicht.
Hmmmm....




Dann ist die Öffnung des Heftes ja auf der falschen Seite.
Oh ne...und nun? 




 Der schlaue Bastler schaut vorher genau hin.....ich bin ja eher die Sorte Bastler...
Idee haben und machen! 




 Also habe ich 12 tolle Designpapiere aus meinen Vorrat 
gewählt, die Monate aus den Kalenderblättern geschnitten und sie
auf die Heftumschläge genäht.
Ich wollte einfach nicht kleben weil ich genähtes Papier
richtig toll finde.




 Den Farben bin ich treu geblieben .
Alle Hefte sollten in gedeckten Naturtönen gehalten sein.




 Dekoriert habe ich mit ausgestanzten Buchleinen, Leinenband, Holzteilen und anderen 
schönen Dingen die mir über den Weg gelaufen sind.
Mit den Ito Garn habe ich  (von Hand) zu guter Letzt den Umschlag mit dem Innenleben vernäht.




 Sogar echte Schafwolle habe ich verarbeitet.
Vielleicht habe ich euch jetzt ermutigt eure Nähmaschine in Gang
zu bringen.
Wenn ich jetzt sagen würde....es ist ganz easy...wäre glatt gelogen aaaaaber
man darf manche Sachen nicht einfach aufgeben und das habe ich nicht.
Ich wollte genähtes Papier und bin wirklich froh, das ich es nochmal
mit der Nähmaschine versucht habe.







 Und jetzt wünsche ich allen meinen treuen Lesern einen guten Rutsch ins
neue Jahr.
Ich sage DANKE für eure Treue, Kommentare und Beteiligen an unseren
verrückten Challenges.
Es war grandios mit euch und hat riesigen Spaß gemacht.
DANKE!!!!

Ich freue mich auf ein kreativ verrücktes Jahr mit euch!
Bleibt gesund!






 Ich schicke euch ganz liebe Grüße aus den Norden....
eure Melli







 WERBUNG!!!

 Kalenderblätter: Alexandra Renke
Designpapiere : Alexandra Renke
Diverse Stanzen : Alexandra Renke
Ito Garn : In der Erlebniswelt von Alexandra Renke
Bchleinen, Holzteile u.s.w aus meinen Bestand






Samstag, 21. Dezember 2019

Es ist kurz vor Weihnachten.........




und die Flamingos starten nochmal so richtig durch zu
einen grandiosen Bloghop.
 
Kurze Erklärung zu den Flamingos....
 
Die Flamingos sind eine Gruppe bastelverrückter Mädels, die einfach
Spaß daran haben euch ihre kreativen Werke zu zeigen.
Und ich freue mich riesig bei diesem bunten Spektakel dabei zu sein.
Vielen Dank liebe Sylwia das du dabei an mich gedacht hast.
 
Das heutige Thema lautet: festlich
 



 

Ich hatte Lust auf meine Waldbewohner und auf Farbe.
Einfach mal eine Karte die nicht aus weißem Papier besteht.
Über den Weg gelaufen ist mir dann ein Aquarellpapier in einem
zarten " Schlammton"  



 
 
So....und nun?
Kennt ihr das??? Papier habt ihr und dann solls natürlich auch dieses eine Papier
sein und kein anderes.
Ohhh man....da bin ich wirklich total verbockt im Hirn.
Dann geht das Gewühle los....
Alle Schubladen und Schränke werden nach den passenden
Utensilien durchforstet.
Das kann schon mal ein paar Stunden dauern, bis das Richtige gefunden wird.
 
 
 
 
Auf jeden Fall hat sich das ganze Gewühle gelohnt.
Als die Karte fertig war habe ich zufrieden das Chaoszimmer verlassen
und war einfach nur happy.  
Das ist die innere Selbstzufriedenheit ein Vorhaben nicht
aufzugeben.
Also wißt ihr Bescheid....Papier aussuchen.....Chaos veranstalten...
Glücklich sein.  
 
 
 
 
In diesem Sinne wünsche ich euch jetzt ganz viel Spaß bei meinen
Flamingomädels.
Ich bin schon richtig gespannt wie festlich es dort zugeht.
 
Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß mit den anderen Flamingos und
weiter geht's bei der lieben Karo
 
Ich wünsche euch einen wunderbaren 4ten Advent und eine super
schöne Weihnachtszeit.
 
Ganz liebe Grüße von eurer Melli
 
 
 
WERBUNG!!!!

Freitag, 29. November 2019


 
Weihnachten für dich.......
 
 
 
 
 
und ich bin mit dabei bei dieser tollen Aktion von Alexandra Renke.
Bei der Aktion geht es darum einen besonderen Menschen eine Freude zu
machen.
Jemand der für euch keine selbstverständlichen Dinge getan hat oder
einfach nur jemanden, der euch ganz besonders am Herzen liegt.
 
Jeder aus dem Designteam und alle Gastdesigner haben sich für
einen lieben Menschen ein tolles Projekt ausgedacht und zeigen es euch heute
bei einem grandiosen Bloghop.
 
 



 


Ich habe so einen besonderen Menschen geheiratet und möchte ihn mit einem
selbstgemachten Tischkalender überraschen.
Weil Kalender ist nicht gleich Kalender oder?
Zur Zeit liegt bestimmt einer von piiiieeeeep.....auf seinen
Schreibtisch und erfüllt einfach nur seinen Zweck.
Denn, schöne Kalender macht man eben einfach selber!



 
Ich habe mir gleich das komplette
Material - Kit " Ringbuch - Kalender Tischformat" ausgesucht.
Einige der Materialien sind im Kit schon enthalten u.a auch eine ganz
tolle ausführliche und bebilderte Anleitung.
Also alles ganz easy...
Was ihr noch dazu braucht, findet ihr HIER bei der Produktbeschreibung.

Und jetzt erzähle ich euch warum mein Mann von mir ausgewählt wurde, für
die Aktion " Weihnachten für dich "
 
 
 

.
Vor fast drei Jahren hatte ich die glorreiche Idee....Ich brauche einen Blog.
Ich möchte meine gebastelten Werke zeigen und mir selbst eine
bleibende Erinnerung archivieren.
Da ich aber ein riesen " Technikdulli "  bin habe ich es einfach nicht alleine
geschafft mir einen Blog selbst einzurichten.
Name und ein bißchen Hintergrund hatte ich schon....und nun?
Okay...ich frag den Hasen, der kann das bestimmt.
Und natürlich konnte er das und mein Blog war geboren.
 



Aus unserem Gästezimmer wurde dank seiner Unterstützung bald
ein Bastelzimmer für mich eingerichtet.
Regale für Handstanzen gebaut und Aufbewahrung für meine Designpapiere
geschaffen.
Ich habe eine selbstgebaute Buchpresse für meine Alben bekommen und
eine Hängevorrichtung für das gesamte Werkzeug.
Und...und...und...
 





 Ich könnte euch jetzt noch unzählige Dinge aufzählen, die mein Mann
für mein geliebtes Hobby macht aber das würde hier mit Sicherheit den
Rahmen etwas sprengen.
 





Er ist auf jeden Fall einer von der Sorte Mann, der das Hobby
seiner Frau unterstützt und nicht belächelt oder sogar als
Blödsinn betrachtet.
Dafür möchte ich mich bedanken.
Gewisse Dinge sollte man nicht immer als selbstverständlich
betrachten, sondern ihren Wert zu schätzen wissen.
 

 

 Besondere Daten ( wie unser 2ter Hochzeitstag) wurden natürlich extra
dekoriert.
Nicht das er noch vergessen wird.
  
 
 
 
Und immer lächeln....auch wenn erst Montag ist :-)
 
 
 
 
Viele kleine Klammern, Lesezeichen und sonstige Kärtchen
habe ich in einer Fächertasche verstaut.
 Washitape kam auf einigen Seiten auch noch zum
Einsatz.
 
 
 

Und aus den Designpapierresten habe ich noch ein Post it Block
ein wenig aufgehübscht.
Selbst den kleinsten Schnipsel Papier verbrauche ich noch.
Ist doch viel zu schade oder?
 
Vielleicht habe ich euch jetzt infiziert einen Kalender zu basteln?
Es ist wirklich ganz easy....versprochen.
Ich für meinen Teil, habe gleich einen Kalender für mich mit
gebastelt.
 

 

 
 
Und jetzt kommt die gesamte Blog hop Liste für euch!!!

 Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim bestaunen
der tollen Werke und vielleicht habt ihr ja auch Lust bei
" Weihnachten für dich"  mitzumachen.
Unter allen Beiträgen bei Instagram mit den # weihnachtenfürdich  wird ein
3 monatiges Kreativbox - Abo verlost!
 
Ganz liebe Grüße eure Melli
 
 


























Melanie  ihr seid hier!








 


 Verwendete Materialien:
 
 

 

 

 

 WERBUNG!!!

 

 


 
 

 

 

 

 

Mittwoch, 27. November 2019


Wundertütenchallenge Klappe die Letzte.........




heute kommt der letzte Beitrag zu unserer Wundertütenchallenge
von meinen beiden Südeiern Nadine und Meli und natürlich
auch von meinen anderen Nordlicht Anja.
 
9 tolle Beiträge liegen hinter uns!
Ihr habt alle so klasse mitgemacht....Vielen Dank!
 
Es wird bestimmt mal wieder was von uns vieren geben....versprochen!
So ganz ohne uns können wir ja nicht.
 
Unserer heutiges Schlagwort lautet: Mach`s Licht an!!!
Und jetzt muss ich euch sagen, das war bislang meine aller größte Herausforderung  
von allen unseren Challenges.
Mach´s Licht an...... 






 
 
 Gestern auf den letzten Drücker habe ich dann diese
tolle Teelichtkarte gebastelt.
Auf den letzten Drücker ist ja überhaupt nicht mein Ding.
Ich bin ja lieber immer gut vorbereitet.
Aber manchmal ist es so!
Keine passende Idee oder auch nicht die richtige Inspiration zum
Thema.
Geht uns allen mal so oder?
Aaaaber es gibt ja das Internet und you tube....
Dort findet man einfach immer was.
 
 
 
 
 Die Falzanleitung dazu habe ich in einem you tube Video gefunden
und finde sie wirklich richtig einfach und auch super schön.
In die Karte wird ein elektronisches Teelicht gestellt ( bitte kein echtes, dann
raucht das ganze Ding auf) und schon habt ihr mit einer Kleinigkeit eine
wunderbare Adventsstimmung im Wohnzimmer.
Vielleicht schaffe ich es dieses Jahr mir auch noch so ein Stimmungslicht
zu basteln.
Also.....was sagt ihr? Schlagwort getroffen?
Habt ihr gesehen? Das Reh ist auch wieder mit Schal, is doch klar!
Und wenn ihr jetzt Lust habt auf wohlige Stimmung
in der Bude, dann gebt unter diesen Post einen lieben Kommentar ab
und gewinnt das Objekt.
 
 
 
 
Bevor ich hier Tschüß und auf Wiedersehen sage, möchte ich euch noch die
Gewinnerin von letzter Woche verraten.
Es ist die liebe Angelika
Geli.....ganz herzlichen Glückwunsch.
Der Schneeflocken Rockn Roll macht sich auf die Reise zu dir.
 
Bedanken möchte ich mich aber auch ganz herzlich bei euch allen.
Ihr habt alle so toll mitgemacht.
Und wie gesagt.......Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder.....keine Frage!!!!
 
 
Jetzt hüpfe ich zu meinen Mädels und schaue was es dort zu bestaunen gibt.
Wer kommt mit???
 
 
Ich schick euch ganz liebe Grüße aus den Norden....
Eure Melli 
 
 
WERBUNG!!!

Mittwoch, 20. November 2019


Schneeflocken Rock n Roll........




ich sags euch und ich bin dabei!
Und natürlich auch mein kleiner Kumpel der Eisbär.
Er hat es schon wieder auf eine Karte geschafft.
Es gibt Stanzen, die muss man einfach immer wieder benutzen weil sie
so schön sind.
Die Bäume zählen übrigens auch zu meinen absoluten Favoriten.





 
 
 Bei dieser Karte mußte ich nicht lange überlegen.
Als mir das tolle Papier mit den Schneeflocken in die Hände viel, wußte
ich genau was ich mache.
Hat man ja auch nicht immer oder?
 
 
 
 
 

 Mein kleiner Eisbär hat natürlich auch wieder einen
molligen Schal um den Hals bekommen....is doch klar.
Die Bäume habe ich aus Wellpappe und grauen Cardstock gestanzt und
noch einige Schneeberge einfach aus weißen Papier
gerissen und grau schattiert. 
 


 

Und wenn ihr jetzt auch schon so gespannt auf mein Nordlicht Anja und meine
beiden Südeier Meli und Nadine seid, dann hüpft auf
ihren Blog und schaut was es dort schönes zu
gewinnen gibt.
Ich bin ja selbst auch schon ganz neugierig was die drei sich
wieder cooles einfallen lassen haben.
 

 
 

Kommen wir jetzt erst mal zu meiner Gewinnerin der letzten Challenge.
Es ist die liebe Carina.
Carina Herzlichen Glückwunsch und das Ice Ice Baby kommt zu dir nach Hause.
 
Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spass und schicke euch
liebe Grüße aus den verregneten Norden.
 
Eure Melli
 
 
 
WERBUNG!!!!
 
 
Eisbär Kesi art
Tannenbäume, Schneeflockenpapier Alexandra Renke
Rest aus meinem Bestand



Mittwoch, 13. November 2019


Ice Ice Baby.........


heißt unser heutiges Schlagwort der Wundertütenchallenge der
Nordlichter und Südeier.








Bei diesem Schlagwort hab ich immer gleich dieses Lied im
Kopf....na von diesem Rapper...wie heißt er gleich???
Keine Ahnung aber ihr wißt schon....

 
 
Passend zum Thema habe ich aus ein Stück Vellum Eis geprägt.
Einen großen wunderschönen Stern aus schimmernden Cardstock
ausgestanzt und ein paar Schlittschuhe dran befestigt.
Zur Abrundung der Karte kam noch ein toller Aufkleber drunter und
fertig ist die Laube    ähhh...die Ice Ice Baby Karte.
Was sagt ihr?
Thema erfolgreich umgesetzt?
 



Jetzt bin ich gespannt auf meine Mädels was ihnen zum Thema
Ice Ice Baby eingefallen ist.
Ihr auch?
Dann hüpft rüber zu meinem Nordlicht Anja und danach
auch gleich zu meinen beiden Südeiern Nadine und Melilis
 
 

Eine Gewinnerin habe ich natürlich auch noch für euch!
 
Es ist die liebe Gudrun.
Herzlichen Glückwunsch Gudrun, du bist jetzt stolze Besitzerin einer Sternendisco.
Bitte schick mir deine Adresse per Mail und die Disco kommt
zu dir nach Hause.
Und allen anderen wünsche ich jetzt ganz viel Spaß beim
hüpfen zu Ice Ice Baby
 
 
 
Ganz liebe Grüße von eurer Melli aus den frostigen Norden.
 
 
WERBUNG!!!