Freitag, 31. Juli 2020



Auch das schönste Thema geht irgendwann zu Ende........




das Thema Schulfete ist heute mit einem großen Feuerwerk
vom Designteam verabschiedet worden.
Aber ich kann euch mit Gewissheit sagen, die Materialien werde
ich nicht allzu weit weg legen.






Heute habe ich das Thema Designpapiere mal in den Angriff genommen.
Ich habe geschnippelt was das Zeug hält, gestempelte Hintergründe
ausprobiert, gekleckst und geklebt. 
Die schönsten Papiere anschneiden?
Da hab ich doch immer ein riesen Problem mit.
Aber dafür werden Papiere nicht gemacht.
Sie werden dafür gemacht, um etwas ganz tolles draus entstehen 
zu lassen. 





Die tollen Aufkleber habe ich auch endlich ausprobiert.
Irgendwie hatten sie sich hier versteckt.




 Neulich wurde ich gefragt, wer von den süßen Tierchen mein Favorit ist.
Allleeee....es sind alle.
Ich finde sie einfach alle meeeega schön.....




Das nächste schöne Thema steht ja auch schon im Startloch, also
seid gespannt was euch erwartet.
Auf jeden Fall freu ich mich drauf.
 Auf wunderschöne Papiere, Stanzen und Stempel, die mich und auch
euch dazu inspirieren etwas Schönes draus zu zaubern.





Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende mit dem schönsten
Wetter überhaupt.

Liebe Grüße eure Melli

Die komplette Serie der Schulfete findet ihr HIER


Sonntag, 19. Juli 2020



Einladungen im Böxchen......







ihr kennt ja meine Vorliebe für schöne und originelle Einladungen.
Heute habe ich sie schön verpackt in dieser süßen
Box.









 Wir lieben es im Sommer ein paar Freunde einzuladen, den Grill anzuschmeißen
und einen super schönen Abend auf unseren gemütlichen Balkon zu verbringen.
Diese Abende sind in diesem Jahr echt selten, da uns das Wetter 
immer wieder ein Strich durch die Rechnung macht.





 Die Außenhülle meiner kleinen Box habe ich aus Kraftpapier gestanzt und
mit diesem Stempelset bestempelt.
Das Papier für die Innenhülle ist DIESES hier.
Das Grillzubehör findet ihr HIER!
Und die süße Böxchenstanze gibts HIER


Jetzt drückt mir die Daumen auf schöne laue Sommerabende, wo
hier im Hause Fromhage der Grill auf Hochtouren läuft und
wir einen schönen Abend verbringen können.

  



Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag und einen guten Start
in die neue sonnige Woche.

Ganz liebe Grüße von eurer Melli aus den sonnigen Norden.



WERBUNG!!!

Freitag, 17. Juli 2020



Eine runde Sache geht zu ende.....





heute ist schon wieder Freitag und unsere Challenge 
" Eine runde Sache " geht zu Ende.
Aber dafür gehts heute nochmal so richtig rund bei uns allen.





 Und wer jetzt denkt,
 " Mensch was hat denn die Melli an der runden Sache nicht verstanden" ?
Alles eckig und quadratisch hier....
Schaut mal ganz genau hin...




 Auf dem Designpapier gehts rund.....
Oben auf dem süßen Böxchen....wirds noch runder.....
okay okay....der Stempel ist nur halbrund.
Aber die tolle Kordel, ich finde die geht noch volle Tüte als rund durch oder?




 Diese kleinen süßen Böxchen sind Verpackungen für meine Einladungen.
Einladungen mal anders so zu sagen.
Beide Teile für diese Box werden ausgestanzt, gefaltet und einfach
ineinander gesteckt.
Eine super schnelle Geschichte sag ich euch.





Und wo ich jetzt alle Böxchen hier auf meinem Bildschirm sehe, habe
ich auch schon gleich wieder eine passende Idee für die Tischdeko.
Eine kleine Box auf jedem Platz wäre doch ein lieber Willkommensgruß
oder?




Ich hoffe euch hat unser Blog Hop zum Thema
" Eine runde Sache " gefallen und ihr konntet ein paar Inspirationen
mitnehmen.
( Auch wenn meine heute etwas quadratisch waren)

Jetzt gehts weiter mit der lieben 



und diese kreativen Köpfe sind auch wieder dabei!

Kat


Ganz viel Spaß beim hüpfen wünscht euch eure Melli


WERBUNG!











Montag, 13. Juli 2020





Jetzt gehts rund......



neuer Monat .....neue Challenge!
Mary - Jane hat zur Juli - Challenge aufgerufen und im Monat Juli heißt 
" Eine runde Sache " 




Von meiner Seite gibt es runde Karten.
Aber natürlich keine normalen runden Karten.
Es sind runde " Motivationskarten" für Schulkinder.





Die süßen Figurinen mit den passenden Sprüchen haben mich 
dazu inspiriert.
Diese Figurinen sind einfach nur meeeega klasse.
Rucki zucki hat man ein paar Karten oder andere tolle Werke
damit gezaubert.




Und wenn es in der Schule mal nicht so rund läuft wie gedacht, dann
versteckt man mal eine dieser Motivationskärtchen in einem Buch oder Heft.
Eine schlechte Note ist ja schließlich kein Beinbruch und
sollte auch nie so gesehen werden finde ich.



Ihr lieben....
ich hoffe ihr hattet ganz viel Spaß meiner runden Sache .
Jetzt geht es rund und zwar bei der lieben 


und diese kreativen Köpfe sind auch dabei



Liebe Grüße eure Melli


WERBUNG!!!

Sonntag, 12. Juli 2020



Schulutensilien müssen nicht langweilig sein.......



oder??

Wer möchte schon mit einem ganz stinknormalen Radiergummi seine 
Patzer wegradieren oder mit einem normalo Bleistift schreiben?
Erfüllt seinen Zweck ist aber nicht so schön.









Deshalb ( weil ich selbst so ein großer Fan war/ bin ) habe ich für euch einige
Ideen normale Schreibutensilien etwas auf zu hübschen.
Für die Lesezeichen benötigt ihr ein Stück Graupappe, etwas Leim, Ösen , Garn und
eine Schere oder Cuttermesser.
Das Designpapier wird mit Kleber bestrichen und auf die
 Graupappe Vorder/ Rückseite geklebt.
Löcher und Ösen rein.....Garn durch und fertig.
Wer hat, noch ein paar andere Nettigkeiten mit ans Garn hängen.
Oder mit Namen versehen....oder oder oder....





Radiergummis gibts ja auch schon in SCHÖN aber meistens ist der Preis dann auch
sehr SCHÖÖÖÖN.
Diese hier waren ein Angebot im Supermarkt und sahen mit ihrer normalen
Papphülle sehr langweilig aus.
Was ihr braucht: 
Washitape, Schere, Kleber und weißes Papier.
Das Washi auf das weiße Papier kleben und die alte originale Papphülle
einfach nachfalzen....zusammen kleben und fertig ist eure hübsche 
Hülle für eure Radiergummis.




Bei den Heft und Buchetiketten habe ich es auch so gemacht.
HIER findet ihr auch schon ein Washitape mit vorgegebenen
Outfit für Etiketten.
Entweder könnt ihr es ausschneiden oder mit dieser
Etikettenstanze einfach ausstanzen.




Bei den Stiften läuft die ganze Sache ähnlich.
Ihr müßt nur darauf achten, das ihr helle ( am besten weiße) Stifte
dafür nehmt.
Wer keine weißen Stifte hat ( so wie ich) malt sie sich einfach
weiß mit etwas Lack oder Binderfarbe an.




Das Washi auf die Stifte bringen ist etwas tricky.
Am besten geht es der länge nach und nicht sofort nach dem Bekleben
spitzen, es braucht eine Zeit um richtig gut anzuziehen.




Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß beim werkeln eurer
schönen Schreibutensilien.
Vielleicht fallen euch noch mehr Dinge ein, die ihr so richtig schööööön machen könnt.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die
neue Woche.

Ganz liebe Grüße eure Melli



Freitag, 10. Juli 2020



Schulfete.....



so heißt das aktuelle Thema in der Erlebniswelt von
Alexandra Renke.

Wer mich auf Insta verfolgt hat sie schon alle gesehen, alle meine
tierisch süßen Freunde.









 Jeden Tag habe ich euch eine andere Stanze aus der aktuellen Kollektion
vorgestellt.
Aber klasse finde ich sie aaaaallllle.





 Clean and simple Karten liegen mir einfach am besten.
Karten auf denen nicht viel los ist und nur die tolle Stanze seinen Auftritt hat.
Kombiniert habe ich alle Karten mit diesen drei Clearstamp Sets.




 Die Stempel passen perfekt zur Einschulung oder auch 
zu Kindergeburtstagskarten/ Einladungen.





 Auf jeder Karte zeige ich euch das komplette Stanzen Set. 
Hier bei der süßen Walfamilie habe ich noch den Stencil " Bubbles " mit
ins Spiel gebracht. 
Die Blubberblasen habe ich mit Stempelfarbe und einem Brushbürstchen
aufgetragen.




 Alle Tierchen sind aus  Designpapieren der Erlebniswelt
gestanzt.
Entweder aus Mimi- Aquarell Serie oder aus der neuen Calm
Kollektion.
Die Farben sind einfach toll und bei den Calm Papieren sind auch
so tolle helle und dunkle Schatten drauf.




Beim basteln kamen mir auch viele Ideen wo man die Tiere
noch so einsetzen könnte.




 Ich kann euch schon mal so viel verraten, das sie auf jeden Fall in der 
Weihnachtszeit wieder zum Einsatz kommen.
Aber dann natürlich mit Schal.....ist doch klar.
Und eine Winterlandschaft......und Tannenbäume....





 Ich hoffe euch hat mein Ausflug in die neue Kollektion Schulfete
gefallen und ich konnte euch ein wenig inspirieren mit den neuen Stanzen.

Mehr Inspirationen findet ihr übrigens auch HIER!
Ein toller Katalog in der Erlebniswelt zeigt euch viele Techniken und
Ideen zu der neuen Kollektion.
Viel Spaß beim stöbern!






Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel
Sonnenschein.

Ganz liebe Grüße eure Melli




WERBUNG!!!





Samstag, 27. Juni 2020




Passend zum Sommeranfang ........



gibts von den Flamingomädels einen Blog Hop.....yeah

Das Thema lautet: Sommer







Passt doch perfekt zu unseren sommerlichen Temperaturen
hier im Lande oder?
Und von mir gibts heute ein maritimes Album mit Ringmechanik.




Bezogen habe ich es mit den maritimen Designpapieren von Alexandra Renke.
Dekoriert wurde es mit allen maritimen Schätzchen aus meinem Fundus.
Also, es ist komplett ein Album was aus Resten besteht. 




Manchmal staune ich selbst, was ich hier alles an Resten
in meinem Bastelzimmer aufgabel.
Da könnte ich locker noch 10 Alben von machen.




Vielleicht sollten wir mal eine " Restechallenge " machen.
Das wäre doch mal eine tolle Idee.
Schlage ich mal den Mädels vor!




Ich habe ja nicht nur Papier, Pappe und Leinenreste......
Nein, ich habe auch eine ganze Schublade mit ausgestanzten
Quallen, Ankern, Krebsen......ihr macht euch kein Bild.




Selbst für die Fächertaschen hatte ich noch 3 Bögen in dem gleichen 
Weißfarbton.
Perfekt!



In den Fächertaschen habe Kärtchen aus Designpapieren gesteckt.
Für Fotos, Notizen......




Gefunden habe ich auch noch diese genähte Tasche.
Dort stecken ein paar Tags für Dekozwecke drin. 




Brads und Aufkleber haben es auch noch mit ins Album geschafft!
Eine kleine Tüte mit Seesternen und andere maritime Deko, habe
ich im hinteren Teil des Albums geheftet.




So, ihr lieben.....
Jetzt gehts hier weiter zum nächsten Flamingo und das
ist die liebe Karo.






Ich bin selbst schon ganz gespannt was es bei meinen
Flamingomädels zu bestaunen gibt!

Ich wünsche euch fröhliches hüpfen von Flamingo zu Flamingo.

Eure Melli